Hosting Webseite

WordPress Hosting: Die besten Anbieter 2020

Wordpres Hosting 2020

Es gibt viele Anbieter für WordPress Hosting einige haben sich darauf spezialisiert oder werben mit Hosting für das beliebteste Content-Management-System (CMS). Hier stelle ich euch meine Top-Anbieter vor.

Wordpress Hosting Vergleich

Ich habe über 7 Jahre hinweg viele Hosting Anbieter ausprobiert, mal mit positiven, mal mit negativen Erfahrungen. In diesem WordPress Hosting Vergleich sollt Ihr von meinen persönlichen Erfahrungen profitieren. Alle WordPress Hoster die ich hier vorstelle habe ich persönlich getestet und empfehle nur die WordPress Hosting Anbieter weiter, die ich auch selbst benutze oder meinen Kunden empfehle.

Den idealen WordPress-Hosting Tarif für Jedermann gibt es nicht, je nach Anforderungen ist ein anderer Anbieter besser. Die kleine private Webseite braucht kein riesiges Hosting Paket, ebenso benötigt der Online-Shop mit sehr vielen Besuchern ein Hosting, das sicher, schnell und zuverlässig ist.

Für jedes Budget gibt es einen geeigneten Hoster, von wenigen Euro bis zu einem mittleren dreistelligen Betrag.

Anbieter für WordPress Hosting, gibt es wie Sand am Meer. Es gibt zum Teil sehr große Unterschiede bei Preis, Leistung und Support. Durch einen Wechsel kann die Ladezeit einer Website deutlich verbessert werden. Das macht die Website nicht nur nutzerfreundlicher, sondern sorgt auch noch für ein besseres Google-Ranking. Häufig gibt es auch Kosten, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind, daher ist ein guter Vergleich unumgänglich um am Ende nicht doppelt zahlen zu müssen.

Also merke: Der erstbeste oder billigste Hoster ist nicht immer der Beste!

Ich habe den Vergleich in zwei Teile unterteilt: Managed WordPress Hosting Anbieter und klassische Webhoster.

Managed WordPress Hosting

Managed WordPress Hoster haben sich auf Webseiten auf Basis von WordPress spezialisiert, die gesamte Hosting-Umgebung ist darauf ausgelegt, deine WordPress-Seite schneller und sicherer zu machen.
„Managed“ (also „verwaltet“) bedeutet bei WordPress, dass grundlegende administrative Hosting-Aufgaben wie die Installation von WordPress, automatische tägliche Backups, wichtige WordPress-Updates sowie das Caching auf Serverebene übernommen werden. Zusätzlich bietet Managed WordPress Hosting laufenden Support und professionelle Beratung durch sachkundige Spezialisten.
Erreichbarkeit, hohe Geschwindigkeit, Sicherheit und Performance sind immer gewährleistet. Die Spezialisierung auf WordPress garantiert dabei, dass immer eine für das System optimale Lösung geboten wird.

Also einfach gesagt man kann sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren und muss sich nicht mit Updates, Backups oder schlechter Performance ärgern.

1. Hostpress* (meine Empfehlung)

Digitalisierung für dein Unternehmen

HostPress* ist ein deutscher Hoster, der sich komplett auf das Hosting für WordPress spezialisiert hat – er richtet sich ausschließlich an Unternehmen und die Preise sind exklusive Mehrwertsteuer.
Das günstigste Paket (allerdings nur für Vereine und gemeinnützige Organisationen) für eine einzelne WordPress-Site kostet 9,90 Euro pro Monat bei jährlicher Zahlungsweise mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Das günstigste Paket für Unternehmen kostet dagegen 25,00 Euro pro Monat, dafür gibt es 10 Gigabyte auf SSD, Nginx als Webserver mit HTTP/2, PHP 7.3 und 7.4 und 2 x MySQL 5.7. Außerdem kostenloses SSL, SSH, Git, Staging, ein PHP-Memory-Limit von 256 Megabyte und 5 E-Mail Postfächer.
Domains bekommt man für 18,00 Euro im Jahr, interessant für größere Unternehmen mit mehreren Webseiten, Agenturen oder Weiterverkäufer sind die speziellen Multisite-Tarife für das WordPress Hosting an. Mit 50 EUR monatlich kann man bei HostPress* schon 3 WordPress-Webseiten hosten.

Digitalisierung für dein Unternehmen
Sicherheit wird bei HostPress* großgeschrieben, alle oben aufgeführten Funktionen sind in allen Tarifen inklusive!

Positives

Sehr schnelle Ladezeiten
Serverseitiges Caching mit RocketWP
Automatisierte Backups & Updates
Abgesicherte WordPress-Installation
Serverstandort Deutschland
Zuverlässiger und schneller Support
Vertragslaufzeit ab 1 Monat
Kostenlose Migration vom anderen Anbieter
Integrierte SicherheitsFunktionen

Negatives

Keine Domain inklusive (18,00 Euro/Jahr für eine .de Domain)
Wenig Webspace

Fazit

Persönlich bin ich mit HostPress* sehr zufrieden, meine Webseiten laden viel schneller als vorher und durch die intuitive Bedienoberfläche spare ich mir sehr viel Zeit, gerade weil ich mehrere Websites betreue. Dieser WordPress Hosting Anbieter bietet einfaches Handling, Schnelligkeit, ein hohes Maß an Sicherheit und viel Service für Nutzer. Alles in allem das beste Paket in diesem Vergleich daher: klare Empfehlung!

2. Raidboxes*

Digitalisierung für dein Unternehmen

Raidboxes* ist ebenfalls ein Hoster aus Deutschland, der sich komplett auf WordPress spezialisiert hat und bei dem man die Tarife für 14 Tage kostenlos testen kann. Der günstigste Tarif “Starter” kostet 15,00 Euro pro Monat und hat wie die übrigen Tarife auch eine einmonatige Vertragslaufzeit. Dafür bekommt man fünf Gigabyte Speicher auf SSD, NGINX als Webserver mit serverseitigem Caching über NGINX und PHP-OPcache. Als PHP-Versionen stehen PHP 7.1 bis 7.4 zur Verfügung, HTTP/2 ist natürlich inklusive. Der Webspace wird regelmäßig auf Viren- und Malware gescannt und man erhält bei einem Befall sofort eine Benachrichtigung. Der Support ist jeden Tag in der Zeit von 8 bis 22 Uhr erreichbar und antwortet meist innerhalb weniger Minuten.

Backups werden automatisch einmal täglich gemacht, abhängig vom Tarif werden diese mindestens sieben Tage aufbewahrt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Backup manuell zu erstellen, welches nicht gelöscht wird. Automatische Plugin- & Theme-Updates gibt es im zweithöchsten Tarif “Fully Managed” für 30 Euro. Die kostenlosen SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt sind per 1-Klick-Installation in allen Tarifen verfügbar.
Wenn man mit einer bestehenden Site zu Raidboxes* wechselt, kann man den kostenlosen den Umzugsservice nutzen.

Raidboxes hat sich darüber hinaus nachhaltiges Hosting auf die Fahne geschrieben. So wird unter anderem pro Seite, die bei Raidboxes gehostet wird, ein Baum gepflanzt, das Rechenzentren und auch der Hauptsitz des Unternehmens werden mit Ökostrom versorgt.

Positives

Top Ladezeiten (Wenn nicht die besten)
Durch superschnelles serverseitiges Caching ist kein Plugin nötig
Automatisierte Backups
Abgesicherte WordPress-Installation
Serverstandort Deutschland
Schneller und kompetenter Support
Monatlich kündbar
14 Tage kostenlos Testen

Negatives

Keine Domain inklusive (1,00 Euro für eine .de Domain)
E-Mail-Postfach kostet extra (ab 1,50 Euro)
Wp-config.php und andere WordPress-Systemdateien nicht bearbeitbar

Fazit

Raidboxes* ist ein Premium Anbieter die Preise sind zwar vergleichsweise hoch, aber angemessen und vor allem mit den BULK-Tarifen ab 60 EUR (für 5 Seiten) sind sie für Agenturen und Webdesigner, die Webseiten für Kunden entwickeln und betreiben sehr interessant.

3. 1&1 Ionos Managed WordPress*

Digitalisierung für dein Unternehmen

Ionos* eigentlich ein klassischer Webhoster, hat seit neuestem auch Managed WordPress Pakete im Angebot und fangen bei 4,00 inkl. MwSt. an.
Wieso ist dann Ionos* nicht auf dem ersten Platz in dieser Liste. Das hat mehrere Gründe neben dem langsamen Support,


Diese Inhalte sind für Dich kostenlos

* Einige externe Verlinkungen sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du über einen Affiliate-Link etwas kaufst, bekomme ich vom Anbieter manchmal eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis dadurch nicht!
Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One Comment

  1. Vielen Dank für den ausführlichen Test, ich bin seit Jahren bei Hosteurope und möchte mit meinem Online Shop für Dekoartikel wechseln, weil die Performance immer mehr nachlässt. Bin aber noch unschlüssig welcher Anbieter und welches Paket, was würdest du empfehlen?
    VG Jens